Langsamer Tod

Langsamer Tod

Im ersten Gewächshaus sah es so aus, wie es Yorsch sich vorgestellt hatte, nur das der Boden mit Gras bedeckt war. Yorsch hatte sich eher einen Trampelpfad aus hart getretener Erde vorgestellt. An den Seiten waren Beete mit den verschiedensten Pflanzen und Büschen. Dax behauptete sogar eine Cannabispflanze ohne THC Wert gesehen zu haben. Weiter kamen sie zu einem Busch der pinke Beeren und Blätter die die Form eines Sternes hatten. Yorsch blieb stehen und sah sich den Busch genauer an. An der Unterseite der Blätter hatte es dünne, kurze Fäden die durchsichtig waren. Obwohl kein Wind blies, bewegten sie sich wie Tentakeln. ‚‚Du interessierst dich für diesen Busch?” Yorsch schnellte herum. Hinter ihm stand Professor Green. ‚‚Ja Professor.” Sagte Yorsch freundlich. Zu seiner Freude sah er ein Lächeln auf dem Gesicht der Lehrerin. Anscheinend war er in ihrer Gunst gestiegen. ‚‚Wenn man eine der Tentackeln berührt, wird man von ihnen gepackt und sie schicken ein Gift in deine Nervenbahnen. Denn sie können überall dünne Dornen heraus lassen. Die Beeren jedoch sind noch schlimmer. Wenn man auf eine beisst, oder auch nur ein kleiner Tropfen vom Saft deiner Haut oder deinem Körper ankommt, frisst es ein Loch durch dich hindurch. Ihr könnt euch vorstellen, dass dies nicht sehr angenehm ist.” Ein Schauer lief durch Yorschs Körper und die Schüler die ihm und Professor Green zuhörten, stöhnten auf. ‚‚Aber Professor, weshalb ist diese Pflanze denn im Gewächshaus eins?” Fragte ein kleiner Junge. ‚‚Diese Pflanze ist deshalb im Gewächshaus eins weil sie noch ein Junges ihrer Art ist. Wenn es ausgewachsen ist, werden die Beeren die Grösse eines Apfels erreichen, und die Pflanze kann sich auf einer Fläche von zehn Quadratmetern ausbreiten. Im Gewächshaus drei haben wir ein zehnjähriges Exemplar dieser heimtückischen Pflanze. Der Durchmesser beträgt mittlerweile acht Meter. Und bei dieser ist es höchstens einen.” Sagte Professor Green in beruhigendem Tonfall zu dem Jungen. Allerdings schien es nicht wirklich zu funktionieren, denn er wurde, soweit dies möglich war, noch blasser. ‚‚Wie heisst diese Pflanze eigentlich, Professor?” Fragte ein Mädchen. ‚‚Schön das einer fragt. Diese Pflanze trägt den Namen ‚‚Langsamer Tod” denn man stirbt nicht augenblicklich, aber dass man stirbt, ist gewiss.”

Erklährung

Dieser Abschnitt stammt aus einem Kapitel in dem die Schüler gerade die Fächer kennen lernen. Mrs Green ist die Lehrerin im Fach Pflanzen-und Kräuterkunde. Die Gewächshäuser sind in drei Stufen gehalten. Im Ersten sind die am wenigsten gefährlichen Pflanzen. Da die Pflanze ‚‚Langsamer Tod” im ersten Gewächshaus ist, kann man daraus schliessen, dass noch viel schlimmere Pflanzen existieren.

Bis nächsten Donnerstag